Gesellschaft Zigeunerinsel Stuttgart 1919 e.V.

Die Musikschule der Gesellschaft Zigeunerinsel Stuttgart 1910 e.V.

Die „GZ-Musikschule" hat sich auf die musikalische Früherziehung und die Blockflötenausbildung spezialisiert.

Was ist musikalische Früherziehung?
Die musikalische Früherziehung richtet sich an Vorschulkinder ab dem 4. Lebensjahr. Sie soll die musikalischen Fähigkeiten der Kinder entwickeln, fördern und Begabungsrichtungen erkennen helfen. Der Unterricht ist in verschiedene Segmente unterteilt, wie z.B. das Singen und Sprechen, Musik und Bewegung oder das bewusste Hören der Musik.
Unter Anleitung der Musiklehrerin reisen die Kinder durch die Welt der Klänge, Töne und Melodien. Hier wird geklatscht, getanzt, gesungen; es werden Tanz- und Fingerspiele erlebt - die Kinder werden mit Spaß an die Welt der Musik herangeführt. Alles in allem ein spielerisches und musikalisches Fördern der eigenen Fähigkeiten.

Die Blockflötenausbildung!
Diese Ausbildung als zweite Stufe (oder für ältere Kinder) beinhaltet spielendes Erlernen der von Noten, Notenwerten, Taktformen, den grundlegenden Atemtechniken, das vom Blatt spielen kennen lernen, Noten schreiben und schließlich als Schlussziel ein zweistimmiges Blockflötenspiel.

Am Ende des Jahres umrahmt die Blockflötengruppe musikalisch unsere Weihnachtsfeier. Zudem findet an unserem Sessionauftakt ein „Jahresauftaktkonzert" statt. Hierbei zeigen die Kinder ihren Familien und unseren Mitgliedern was sie in dem vergangenen Jahr erlernt haben.

Seit Ende 2006 findet in Kooperation mit dem Paul Gerhard Kindergarten und der Paul Gerhard Kindertagesstätte Unterricht durch unsere Lehrkräfte vor Ort statt.

Für weitere Informationen bzw. Anmeldungen rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns eine E-Mail.

 

Schulungszeiten:

Blockflöte 1 (6-8 Jahre), Dienstag von 14:00 - 14:45 Uhr
Blockflöte 2 (6-8 Jahre), Dienstag von 15:00 - 15:45 Uhr
Blockflöte 3 (6-8 Jahre), Dienstag von 16:00 - 16:45 Uhr