Gesellschaft Zigeunerinsel Stuttgart 1919 e.V.

Ausflug der Traditionsgarde

Am 11. Juni starteten 20 Angehörige der Traditionsgarde bei Regenwetter nach Ötisheim der Sonne entgegen und dem Regen davon! Dort angekommen starteten wir durch den 1,4 km langen Barfußpfad. Wir liefen über Kies, Rindenmulchbelag, Sand und Holz in allerlei Form. Hier wurden unsere durchs Tanzen geschundene Fußsohlen mal so richtig durchgerubbelt, durchgepiekt und durchblutet. Auch durch vorsichtiges Treten durch das Schlammbad erfuhren unsere Füße und Beine eine reine Wohltat.

Nach dem wir den Pfad durchlaufen hatten legten wir gegen 12:00 Uhr unsere wohlverdiente Mittagspause ein. Bei gesponserten Brezeln und mitgebrachtem Vesper ergab sich gleich eine gesellige Runde.

Frisch gestärkt ging es weiter nach Hockenheim in das Erlebnisbad Aquadrom. Hier war einfach für Jeden was dabei. Ob das beheizte Außenbecken mit Massagen-Düsen, Wellenbad im Freien mit ganz viel Urlausbfeeling, eine rasante Rutsche im inneren sowie im äußeren Bereich als auch ein Plantschbecken für die ganz kleinen Mitreisenden unter uns war alles geboten. Hier verbrachten wir den restlichen Nachmittag und konnten sogar noch richtig Sonne tanken! Gegen 17:30 Uhr ging es zurück nach Stuttgart und in den Autos wars auf einmal gaaaaanz still.

zurück