Gesellschaft Zigeunerinsel Stuttgart 1919 e.V.

Jugendausflug in die Wilhelma

Am 18.04.2010 trafen sich der Jugendspielmannszug, die Kinder-, Junioren- sowie die Traditionsgarde zu einem gemeinsamen Ausflug vor der Wilhelma.

Nachdem mit einiger Verspätung alle eingetroffen waren, stürmten um 10:30 Uhr ganze 46 (!) Zigeuner bei strahlendem Sonnenschein die Tore der Wilhelma. Sie wurden in drei gemischte Gruppen aufgeteilt und los ging’s mit der Wilhelma-Rallye. Es ging darum, möglichst viel Fragen zu den Bewohnern und ihren Herkunftsländern zu beantworten. Manch einen zog es aber doch lieber auf den Spielplatz und so war die erste Pause nicht fern. Nach dieser ging’s dann weiter, man hatte schließlich noch einiges herauszufinden! Von A wie Aquarium und Affengehege über R wie Raubtiere bis hin zu Z wie Zebras musste noch vieles besucht werden.

Die Zeit verging wie im Flug und nach noch mehr Pausen und Besichtigungen trafen sich um 15:30 Uhr alle drei Gruppen wieder, um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Bei Eis und Pommes, die wir von Frau Schuler spendiert bekamen, wurden die Fragebögen ausgewertet. Nachdem Plätze 1 - 3 ermittelt worden waren, fand die Urkundenverleihung mit süßer Belohnung statt.

Anschließend gingen alle zum Ausgang, um die Kleinsten wieder ihren Eltern zu übergeben. Als um 17:50 Uhr auch das letzte Kind wieder bei seinen Eltern war, ging das Planungsteam noch zum Ausklang in den Biergarten. Familie Wünsch-Nick nutzte das schöne Wetter für eine Fahrradtour und fuhr samt Papagei noch bei uns vorbei.

 

Zum Schluss nochmals ein herzliches DANKE an Frau Schuler und alle, die mich unterstützt haben. Ich hoffe, es hat allen soweit Spaß gemacht und wir können mal wieder einen gemeinsamen Ausflug planen.

 

Eure Sabine Fuchshuber Bildergalerie

zurück