Gesellschaft Zigeunerinsel Stuttgart 1919 e.V.

Feuersee Fest

Vom 16. - 18. Juli feierten wir rund um die Johanneskirche unser traditionelles Feuersee Fest. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Aktiven, Helfern und Gästen die dazu beitrugen, dass wir unser Fest wieder erfolgreich durchführen konnten.  Bildergalerie

Am Donnerstagabend wurde der LKW beladen und die Hütten am Feuersee aufgebaut. Am Freitagmorgen um 8:00 Uhr traf sich eine kleine Anzahl treuer Zigeuner um das Fest aufzubauen.
Ab 17:00 Uhr konnten wir an einem herrlichen Sommerabend unsere zahlreichen Gäste begrüßen. Diese Sommeratmosphäre nutzte auch unser Senatspräsident W. Gutermann indem er am Feuersee in seinen Geburtstag feierte.
Der Samstag stand leider unter einem schlechten Stern, so regnete es nachmittags zweimal und bis um 19:00 Uhr waren fast nur Aktive, Helfer sowie unsere Gäste aus Hemmingen und Bad Cannstatt auf dem Festplatz. Gegen Abend gesellten sich noch einige mit Jacken ausgerüstete Gäste hinzu.
Der Sonntag war ein absoluter Klasse Tag und unsere Helfer hatten alle Hände voll zu tun. Das Festgelände war gut besucht und unser Programm lies bei dem begeisterten Publikum keine Langeweile aufkommen. An allen drei Tagen wurde unser Programm von unserer Kindergarde, Juniorengarde, Tanzmariechen Lea Engelhardt, Tanzmariechen Vanessa Pavia und Spielmannszug gestaltet.
Einen besonderen Dank noch an alle Helfer die am Sonntagabend am Abbau mitgeholfen haben. Der LKW wurde noch in der Nacht abgeladen und um 23:30 Uhr konnte im Klubheim der Mitternachtsimbiss eingenommen werden. Bemerkenswert war hierbei die „Mischung\" der Helfer, denn es war wirklichen aus allen Abteilungen und Bereichen der Zigeunerinsel Personal dabei.
Zum Abschluss wurden am Montagabend die Hütten wieder abgebaut und zurück ins Lager gebracht.

zurück