Gesellschaft Zigeunerinsel Stuttgart 1919 e.V.

Grandiose Prunksitzung 2011

Allen Helfern, Gastgesellschaften, Künstlern und Gästen die gestern zu Besuch bei unserer Prunksitzung waren, ein ganz großes und herzliches Dankeschön!!! Auf meine Aktiven bin ich richtige stolz – eure Auftritte waren Klasse!!!

Ihr habt alle dazu beigetragen, dass wir gemeinsam einen stimmungsvollen und wunderschönen Abend miteinander verbracht haben. Stuttgart kann doch Karneval feiern (bis 6:00 Uhr an der Hotelbar im MARITIM)!!!

Ich hoffe ihr seid an der nächsten Prunksitzung am 11.02.2012 alle wieder mit dabei.

Mit drei kräftigen Tschä-Hoi

Euer Joe Engler

 

 

 

550 Aktive bestehend aus unseren Gastgesellschaften und der Gesellschaft Zigeunerinsel marschierten zu Beginn der Veranstaltung in den Beethovensaal.

Nach der Begrüßung durch Präsident Joachim Engler wurden Stefan Kinzler, Dr. Andreas Kirschkamp und Dr. Klaus Vogt zu Senatoren sowie Bernd Sommerkamp und Hans Hermann Schaber zu Ehrensenatoren ernannt. Die Urkunde hierzu überreichte unser Mitglied und 1. Bürgermeister Michael Föll.

 

Die Kindergarde führte ihren Schautanz auf und anschließend heizte unser Baronenpaar mit ihrem Gesang dem gut besuchten Saal zum ersten mal musikalisch ein.

Nach dem Marschtanz der Juniorengarde sorgten Marcus Neuweiler und Birgit Pfeifer als „Sternsinger“ für gute Laune. 

Unser Kinderbaronenpaar Shalina und Chris begeisterte das Publikum mit ihrem Paartanz und zeigten, wieso sie 2. Württembergischer Vizemeister sind.

Der Spielmannszug begleitet von der Sitzungskapelle top team riss den Saal geradezu von den Sitzen und sorgte mit mehreren Stimmungskrachern für eine Wahnsinnsstimmung im Saal.

Von guter Stimmung getragen begrüßte unser Publikum den Buchredner Pierre Ruby mit seiner Armanda (bekannt aus Fasnacht in Franken) geradezu als ob Thomas Gottschalk die Bühne betritt.

Als nächstes demonstrierte das Tanzpaar Lena und Kai vom TSV Landau wieso sie zurecht amtierender Pfalzmeister und Deutscher Vizemeister sind. Unser Luigi heizte mit seiner „Italienisch-Schwäbischen Comedy und Stimmungsrunde“ dem Saal nochmals ordentlich ein und bekam für seine langjährige aktive Tätigkeit für die Gesellschaft Zigeunerinsel das Großkreuz des LWK verliehen.

Dann folgte unsere Traditionsgarde die mit Ihrem Marschtanz eine absolut klasse Leistung auf der Bühne darbot.

Als krönender Abschluß der Büttenredner erschien dann Michl Müller, der Star aus Fasnacht in Franken, als Anstreicher auf der Bühne. 

Als Höhepunkt unserer Tanznummern konnten wir dem begeisterungsfähigen Publikum den 3maligen und amtiernden Meister in der gemischten Garde, den TSV Landau präsentieren. 27 Tänzer und Tänzerinnen sorgten dafür, dass unsere Gäste gar nicht mehr aus dem Staunen herauskamen. Den musikalischen Abschluß setzte das Hofbräu-Regiment mit einem 25minütigen Medley.

Pünktlich um 22:45 sangen Erhen- und Sitzungspräsident Sloggi, Luigi und Tina begleitet vom top team zum Finale " Ich bin ein Zigeuner".

Anschließend spielte das Hofbräu-Regiment nochmals 30 Minuten im Saal bevor das top team wieder übernahm. Im Foyer sorgte unser DJ Jürgen Fröschlin für gute musikalische Unterhaltung.

zurück